Agentur für Gesundheit

elanvital

Salutogenese - Im Einklang mit sich selbst

Traditionell geht es in diesem Seminar um das Entfalten, um das Erkennen von heimatlichem Raum und zur Ruhe zu kommen: Eine Akzeptanz des momentanen Lebens, gerade wenn der Alltag uns mit seinen Aufgaben überschüttet, ist nicht immer leicht. Alle Aspekte wollen als eigen erkannt und akzeptiert werden. Wünsche nach besseren Orten, schöneren Häusern und friedlicheren Umständen spuken in unserem Kopf. Unser Erwachen und Erkennen bleibt uns so lange verschlossen, bis wir aufhören im Außen zu suchen. Erst wenn wir zu unserem inneren heimatlichen Raum zurückkehren, erleben wir Akzeptanz und das Aufbrechen unserer wunderbaren Blüten.

Selbstwirksamkeit erleben wir, wenn wir uns selbst kennen, und zwar das Wilde und das Süße. Die Wahrheit birgt alle Aspekte unseres Soseins. Vermutlich haben wir schmerzliche Erfahrungen gemacht und fragen uns verzweifelt, wo denn nun die heile Welt sei, der Ort der Erleuchtung?

Es ist der Traum vom Prinzen, der einen Frau, dem Paradies, dem ultimativen kulinarischen Genuss. Schauen wir uns die Wahrheit an und lernen positive und bedingungslose Akzeptanz.

Ist wahre Hilfe nicht erst dann möglich, wenn wir uns selbst kennen? Dieses Seminar will Weg sein, das Leben mit seinen Gegensätzen anzunehmen, sodass wir diesem Weg und diesem Leben zustimmen können.

Der Herzgeist dieses Seminars ist sozusagen die Matrix unter der gesamten ElanVital-Reihe. Aufzubrechen und eventuell verhärtete Muster zu verlassen, können Veränderung im positivsten Sinne bedeuten. Für den Weg anderen Menschen beratend und helfend zur Seite zu stehen, ist dieses Seminarmodul ein Sprungbrett in eine gute Gegenwart.